Medien & Downloads

WAY Seilleuchte, FF-DA

"Showing the Way"

WAY ist eine anpassungsfähige Straßenleuchte, die seitlich oder von oben montierbar ist. 

WAY ist mit FastFlex und Linsen oder mit zirkulärem LED Board erhältlich.

Die Abschirmung in Sonderausführung bietet die optische Führung an und minimiert die Blendung. 

Spezifikationen

WAY Seilleuchte, FF-DA

way_topentryeng_f0

Leuchtendaten

WAY oben montiert (Seile)
Material Aluminiumguß
Finish Graphitgrau: YW355F, Akzo Nobel
Silbergrau: Y2370I, Akzo Nobel
Cortenbraun: YX355F, Akzo Nobel
Schwarz: Noir 900 Sablé, SN315F, Akzo Nobel
Abschirmung Schlagfestiges PMMA, klar mit mattiertem Rand
Montage G 3/4" Rohrgewinde
Kabel Geliefert mit entweder 2 Stck. 2 m 1 x 2,5 mm2 oder 1 Stck. 10 m 2 x 1 mm2
Schutzart/-klasse IP66, Klasse II; Klasse I als Option
Schlagfestigkeit IK08
Korrosionsklasse C4
Gewicht max 11 kg
Windfläche 0,11 m2 (lateral)


LED-Daten

LED mit Linsen 3xFF-DA 2x6 oder 4xFF-DA 2x8 mit symmetrischen T3 Linsen
Betriebsdauer min 100.000 Stunden bei ta max 25° C, L90B10
Temperaturbereich -30 bis +35° C
Farbtemperatur 2700, 3000 oder 4000 Kelvin
Farbwiedergabe min 70, typisch 75 Ra, Option für 80 Ra*
* Längere Lieferzeit bei 80 Ra
Farbgenauigkeit 5 Steps SDCM
Lichtstrom, 3xFF
70 Ra 3000K: 980-10100 lm, CLO
4000K: 1060-10900 lm, CLO
80 Ra 2700K: 830-8550 lm, CLO
3000K: 875-9000 lm, CLO
4000K: 925-9550 lm, CLO
Lichtstrom, 4xFF
70 Ra 3000K: 2300-22150 lm, CLO
4000K: 2500-23950 lm, CLO
80 Ra 2700K: 1950-18700 lm, CLO
3000K: 2050-19700 lm, CLO
4000K: 2200-20850 lm, CLO
Lichtstärkeklasse, 13201-2 2015 G*4
Betriebswirkungsgrad 84%


Treiberdaten

Treiber 3xFF Xitanium Full Xi FP 75 W 0,2-0,7 A, programmierbar
Einschaltstrom max 46 A (50% nach 250 µs)

Treiber 4xFF Xitanium Full Xi FP 165 W 0,3-1,0 A, programmierbar
Einschaltstrom max 41 A (50% nach 440 µs)

Betriebsspannung, AC 150-264 Vac
Nennspannung, AC 220-240 Vac
Nennspannung, DC 186-250 Vdc
Betriebsspannung, DC 165-275 Vdc
Nennfrequenz 50-60 Hz
Betriebsfrequenz 45-66 Hz
Max Vorsicherung 16 A
Überspannungsschutz L/N-GND: 10 kV
L-N: 6 kV
Betriebsdauer min 100.000 Stunden
Dimmung 5 Stufen innerhalb des jeweiligen Lumenpakets
Übrige Regelung DALI-2, LineSwitch oder
via Zhaga book 18 Sockel, D4i

Varianten

 

Bestell-Nr. Way Seilleuchte
9850- 3 x FF-DA T3-sym, programmierbar, max 84 W
9888- 4 x FF-DA T3-sym, programmierbar, max 179 W




Zu kombinieren mit

Schlüssel zu Farbe, Farbtemperatur uam. in der Tabelle.

Farbe Farbtemperatur
4 = graphitgrau 730 = 3000 K, 70 Ra
9 = silbergrau 740 = 4000 K, 70 Ra
17 = cortenbraun 827 = 2700 K, 80 Ra *)
66 = noir 900 830 = 3000 K, 80 Ra *)
840 = 4000 K, 80 Ra *)
*) Längere Lieferzeit bei 80 Ra

Leitung Dimmung
2 = 2 Stck 2 m 1x2,5 mm2 leer = programmierbar
10 = 1 Stck 10 m 2x1 mm2 D = DALI-2 (4/5-adriges Kabel)
F = LineSwitch
R = Zhaga Book 18 Sockel, nach oben
RC = Zhaga Book 18 Sockel, City Touch / Interact City
S = Zhaga Book 18 Sockel, nach unten

Schutzklasse
leer = Klasse II
J = Klasse I


Beispiel der Bestell-Nr.: 9888-97302 = Way Seilleuchte, 4xFF-DA T3-sym Linsen, silbergrau, 3000 K, 70 Ra, Klasse II, 2x 2 m Kabel

way_topentryeng_f0

Leuchtendaten

WAY oben montiert (Seile)
Material Aluminiumguß
Finish Graphitgrau: YW355F, Akzo Nobel
Silbergrau: Y2370I, Akzo Nobel
Cortenbraun: YX355F, Akzo Nobel
Schwarz: Noir 900 Sablé, SN315F, Akzo Nobel
Abschirmung Schlagfestiges PMMA, klar mit mattiertem Rand
Montage G 3/4" Rohrgewinde
Kabel Geliefert mit entweder 2 Stck. 2 m 1 x 2,5 mm2 oder 1 Stck. 10 m 2 x 1 mm2
Schutzart/-klasse IP66, Klasse II; Klasse I als Option
Schlagfestigkeit IK08
Korrosionsklasse C4
Gewicht max 11 kg
Windfläche 0,11 m2 (lateral)


LED-Daten

LED mit Linsen 3xFF-DA 2x6 oder 4xFF-DA 2x8 mit symmetrischen MEW Linsen
Betriebsdauer min 100.000 Stunden bei ta max 25° C, L90B10
Temperaturbereich -30 bis +35° C
Farbtemperatur 2700, 3000 oder 4000 Kelvin
Farbwiedergabe min 70, typisch 75 Ra, Option für 80 Ra*
* Längere Lieferzeit bei 80 Ra
Farbgenauigkeit 5 Steps SDCM
Lichtstrom, 3xFF
70 Ra 3000K: 980-10100 lm, CLO
4000K: 1060-10900 lm, CLO
80 Ra 2700K: 830-8550 lm, CLO
3000K: 875-9000 lm, CLO
4000K: 925-9550 lm, CLO
Lichtstrom, 4xFF
70 Ra 3000K: 2300-22150 lm, CLO
4000K: 2500-23950 lm, CLO
80 Ra 2700K: 1950-18700 lm, CLO
3000K: 2050-19700 lm, CLO
4000K: 2200-20850 lm, CLO
Lichtstärkeklasse, 13201-2 2015 G*6
Betriebswirkungsgrad 87%


Treiberdaten

Treiber 3xFF Xitanium Full Xi FP 75 W 0,2-0,7 A, programmierbar
Einschaltstrom max 46 A (50% nach 250 µs)

Treiber 4xFF Xitanium Full Xi FP 165 W 0,3-1,0 A, programmierbar
Einschaltstrom max 41 A (50% nach 440 µs)

Betriebsspannung, AC 150-264 Vac
Nennspannung, AC 220-240 Vac
Nennspannung, DC 186-250 Vdc
Betriebsspannung, DC 165-275 Vdc
Nennfrequenz 50-60 Hz
Betriebsfrequenz 45-66 Hz
Max Vorsicherung 16 A
Überspannungsschutz L/N-GND: 10 kV
L-N: 6 kV
Betriebsdauer min 100.000 Stunden
Dimmung 5 Stufen innerhalb des jeweiligen Lumenpakets
Übrige Regelung DALI-2, LineSwitch oder
via Zhaga book 18 Sockel, D4i

Varianten

 

Bestell-Nr. Way Seilleuchte
9854- 3 x FF-DA MEW-sym, programmierbar, max 84 W
9889- 4 x FF-DA MEW-sym, programmierbar, max 179 W




Zu kombinieren mit

Schlüssel zu Farbe, Farbtemperatur uam. in der Tabelle.

Farbe Farbtemperatur
4 = graphitgrau 730 = 3000 K, 70 Ra
9 = silbergrau 740 = 4000 K, 70 Ra
17 = cortenbraun 827 = 2700 K, 80 Ra *)
66 = noir 900 830 = 3000 K, 80 Ra *)
840 = 4000 K, 80 Ra *)
*) Längere Lieferzeit bei 80 Ra

Leitung Dimmung
2 = 2 Stck 2 m 1x2,5 mm2 leer = programmierbar
10 = 1 Stck 10 m 2x1 mm2 D = DALI-2 (4/5-adriges Kabel)
F = LineSwitch
R = Zhaga Book 18 Sockel, nach oben
RC = Zhaga Book 18 Sockel, City Touch / Interact City
S = Zhaga Book 18 Sockel, nach unten

Schutzklasse
leer = Klasse II
J = Klasse I


Beispiel der Bestell-Nr.: 9889-48302 = Way Seilleuchte, 4xFF-DA MEW-sym Linsen, graphitgrau, 3000 K, 80 Ra, Klasse II, 2x 2 m Kabel

way_topentryeng_f0

Leuchtendaten

WAY oben montiert (Seile)
Material Aluminiumguß
Finish Graphitgrau: YW355F, Akzo Nobel
Silbergrau: Y2370I, Akzo Nobel
Cortenbraun: YX355F, Akzo Nobel
Schwarz: Noir 900 Sablé, SN315F, Akzo Nobel
Abschirmung Schlagfestiges PMMA, klar mit mattiertem Rand
Montage G 3/4" Rohrgewinde
Kabel Geliefert mit entweder 2 Stck. 2 m 1 x 2,5 mm2 oder 1 Stck. 10 m 2 x 1 mm2
Schutzart/-klasse IP66, Klasse II; Klasse I als Option
Schlagfestigkeit IK08
Korrosionsklasse C4
Gewicht max 11 kg
Windfläche 0,11 m2 (lateral)


LED-Daten

LED mit Linsen 3xFF-DA 2x6 oder 4xFF-DA 2x8 mit CAT Linsen
Betriebsdauer min 100.000 Stunden bei ta max 25° C, L90B10
Temperaturbereich -30 bis +35° C
Farbtemperatur 2700, 3000 oder 4000 Kelvin
Farbwiedergabe min 70, typisch 75 Ra, Option für 80 Ra*
* Längere Lieferzeit bei 80 Ra
Farbgenauigkeit 5 Steps SDCM
Lichtstrom, 3xFF
70 Ra 3000K: 980-10100 lm, CLO
4000K: 1060-10900 lm, CLO
80 Ra 2700K: 830-8550 lm, CLO
3000K: 875-9000 lm, CLO
4000K: 925-9550 lm, CLO
Lichtstrom, 4xFF
70 Ra 3000K: 2300-22150 lm, CLO
4000K: 2500-23950 lm, CLO
80 Ra 2700K: 1950-18700 lm, CLO
3000K: 2050-19700 lm, CLO
4000K: 2200-20850 lm, CLO
Lichtstärkeklasse, 13201-2 2015 G*6
Betriebswirkungsgrad 87,5%


Treiberdaten

Treiber 3xFF Xitanium Full Xi FP 75 W 0,2-0,7 A, programmierbar
Einschaltstrom max 46 A (50% nach 250 µs)

Treiber 4xFF Xitanium Full Xi FP 165 W 0,3-1,0 A, programmierbar
Einschaltstrom max 41 A (50% nach 440 µs)

Betriebsspannung, AC 150-264 Vac
Nennspannung, AC 220-240 Vac
Nennspannung, DC 186-250 Vdc
Betriebsspannung, DC 165-275 Vdc
Nennfrequenz 50-60 Hz
Betriebsfrequenz 45-66 Hz
Max Vorsicherung 16 A
Überspannungsschutz L/N-GND: 10 kV
L-N: 6 kV
Betriebsdauer min 100.000 Stunden
Dimmung 5 Stufen innerhalb des jeweiligen Lumenpakets
Übrige Regelung DALI-2, LineSwitch oder
via Zhaga book 18 Sockel, D4i

Varianten

 

Bestell-Nr. Way Seilleuchte
9856- 3 x FF-DA CAT, programmierbar, max 84 W
9890- 4 x FF-DA CAT, programmierbar, max 179 W




Zu kombinieren mit

Schlüssel zu Farbe, Farbtemperatur uam. in der Tabelle.

Farbe Farbtemperatur
4 = graphitgrau 730 = 3000 K, 70 Ra
9 = silbergrau 740 = 4000 K, 70 Ra
17 = cortenbraun 827 = 2700 K, 80 Ra *)
66 = noir 900 830 = 3000 K, 80 Ra *)
840 = 4000 K, 80 Ra *)
*) Längere Lieferzeit bei 80 Ra

Leitung Dimmung
2 = 2 Stck 2 m 1x2,5 mm2 leer = programmierbar
10 = 1 Stck 10 m 2x1 mm2 D = DALI-2 (4/5-adriges Kabel)
F = LineSwitch
R = Zhaga Book 18 Sockel, nach oben
RC = Zhaga Book 18 Sockel, City Touch / Interact City
S = Zhaga Book 18 Sockel, nach unten

Schutzklasse
leer = Klasse II
J = Klasse I


Beispiel der Bestell-Nr.: 9856-98302 = Way Seilleuchte, 3xFF-DA CAT Linsen, silbergrau, 3000 K, 80 Ra, Klasse II, 2x 2 m Kabel

Medien & Downloads

Lichttechnische Daten

Alle ldt-File

way_2836_1166

Way Seilleuchte, silbergrau, Brøndby Kommune, Avedøre Havnevej

Mehr Photos aus Brøndby
way_2803_close_1166

Way Seilleuchte, bis auf 24.000 Lumen und symmetrische Optik für Verkehrswege, Avedøre Havnevej

Mehr Way Photos
way_8651_1166

Way silbergrau, Brøndby Kommune, Avedøre Havnevej

Mehr Way in dänischen Kommunen
way_8666_l_1166

Way - "Showing the Way" - mit dem leuchtenden Ring - ohne Blendung

Mehr Way
way_8742_l_1166

Way mit Optik für Verkehrswege, 24.000 Lumen

Mehr Way Photos
way_sky_stockholm_9650_1166

Way und Sky am Sveavägen in Stockholm. Die Leuchten sind für Smart City Lösungen durch den SR Zhaga Sockel vorbereitet.

Mehr Fotos aus Stockholm
way_stockholm_9652_1166

Way, Sveavägen in Stockholm.

Mehr Fotos aus Stockholm
waywire_close_5570_1166

Way ist in verschiedenen Varianten in niederländische Helmond in Betrieb. Alle mit Zhaga Sockel für Kommunikation.

Mehr Fotos aus Helmond
waywire_longrow_5612_1166

Way, graphitgrau, Helmond, Niederlande. Viele Variante ins Spiel; alle mit Zhaga Book 18 Sockel für Smart City Zwecke.

Mehr Fotos aus Helmond
waywire_longrow_5431_1166

Way in Helmond, Niederlande. Der opalisierte Ring sichert das angenehme Licht und die optische Führung zu.

Mehr Fotos aus Helmond
way_wire_547a2642_1166

Way Seilleuchte im Campus Zernike, Groningen Universität, Niederlande

Mehr aus Groningen
way_wire_4_udenlys_1166

Die Way Seilleuchte ist mit runden oder eckigen LED Boards erhältlich.

Mehr Fotos aus Groningen
way_aarhusc_0921_1166

Way mit rundem LED Board und Catenary Linsen, graphitgrau, Aarhus C

Mehr Photos aus Aarhus
way_aarhusc_0960_1166

Way, graphitgrau - Showing the Way durch Aarhus C

Mehr Photos aus Aarhus
way_aarhusc_0980_1166

Die Way Leuchten in Aarhus C sind mit sensor-ready Zhaga Book 18 Sockeln versehen.

Mehr Photos aus Aarhus
way_aarhusc_2015_1166

Way - Aarhus Stadtmitte

way_aarhusc_1005_1166

Way mit rundem LED Board und Catenary Linsen. In Aarhus C sind die Leuchten mit sensor-ready Zhaga Book 18 Sockeln oben versehen. 

Mehr Photos aus Aarhus
way_aarhusc_145129_1166

Mit dem Zhaga Book 18 Sockel oben sind die Way Leuchten für künftige Smart-City Applikationen vorbereitet. 

Mehr Photos aus Aarhus
jt_aarhus_1166

Way mit rundem LED Board, Langenæs Allé, Aarhus Kommune.

Mehr Photos aus Aarhus
waywire_0309_1166

Way mit rundem LED Board, Langenæs Allé, Aarhus Kommune.

Mehr Photos
waywire_0328_1166

Way mit rundem LED Board, Langenæs Allé, Aarhus Kommune.

Mehr Photos aus Aarhus
waywire_0319_1166

Way mit rundem LED Board, Langenæs Allé, Aarhus Kommune.

Mehr Photos aus Aarhus
way_doll_3848_1166

Way ist im DOLL Living Lab vorhanden.

way_doll_3845_1166

Way im DOLL Living Lab. Die graue Farbe ist RAL 7024.

DesignAART Designers

Showing the Way

WAY ist eine sehr anpassungsfähige Straßenleuchte, die seitlich oder von oben montierbar ist. 

Wie die übrigen Leuchten von AART Designers, ergibt WAY aus modernen Linien eine klassische Form. Ein nordisches Design, das sich den Straßen und Stadträumen jeder Stadt anpassen wird. 

Die Abschirmung in Sonderausführung bietet die optische Führung an und minimiert die Blendung. 

Mehr über AART Designers hier.