Medien & Downloads

PELÉE PENDEL

Bitte wählen

Durch die stufigen Innenkreise der Pelée Leuchten wird das Licht angenehm und blendfrei gestreut. Aufgrund der großen Diodenanzahl wird die Abschirmung aus opalisiertem Akrylglas gleichmäßig aufgeleuchtet.

Die Pelée Familie besteht aus Ein- und Anbauleuchten, Downlights und Pendelleuchten.

Spezifikationen

Ø 385

peleependel385

Leuchtendaten

PELÉE 385, Pendelleuchte
Material Aluminiumguß
Finish Weiß, alu-grau oder noir 900
Abschirmung Acrylglas, opalisiert oder mikroprismatisch
Leitung 3 m PKLJ, weiß
Schutzart IP20, Klasse I
Gewicht 4 kg


LED- und Treiberdaten

LED Typ 324 mm Board
Betriebsdauer min 50.000 Stunden bei ta max 25° C, L80B10
Gesamtverbrauch 17, 23 oder 33 W (500/700/1050 mA)
Farbtemperatur 2700, 3000 oder 4000 Kelvin
Tunable White: 2700-6500 Kelvin
Farbwiedergabe min 90 Ra
Farbgenauigkeit 3 Steps SDCM
Betriebswirkungsgrad 76%

Treiber 17-23 W Helvar LED Treiber, 350-700 mA
Betriebsdauer min 50.000 Stunden

Treiber 33 W TCI LED Treiber, 1050 mA, Dali
Betriebsdauer min 50.000 Stunden

Varianten

 

Bestell-Nr. Pelée 385, Pendelleuchte
1840- 17 W LED, 500 mA
1841- 23 W LED, 700 mA
1844- 33 W LED, 1050 mA


Zu kombinieren mit

Schlüssel zu Farbe, Farbtemperatur uam. in der Tabelle.

Farbe Abschirmung
1 = weiß leer = Acrylglas, opalisiert
9 = alu-grau M = Acrylglas, mikroprismatisch
66 = noir 900

Farbtemperatur Dimmung
927 = 2700 K, 90 Ra leer = ohne Dimmung
930 = 3000 K, 90 Ra V = 1-10 V
940 = 4000 K, 90 Ra D = Dali
9WD = tunable white, Dali, 90 Ra

Beispiel: 1840-1930D = Pelée 385 Pendelleuchte, 17 W LED, weiß, 3000 K, 90 Ra, Dali Dimmung

Medien & Downloads

DesignCubo Architekten

Die Inspiration der Pelée Leuchte entstand aus den schüsselförmigen Kratern des Mont Pelée, gelegen auf der Insel Martinique, wo vulkanische Asche und Lava sich stufenweise gelagert haben.